Schlagwort-Archive: Hitler-Tagebücher

Zur Relotius-Affäre: Blender gibt es nicht nur beim Spiegel


GAU für den dt. Journalismus: Ein junger preisgekrönter Reporter hat für den „Spiegel“ und womöglich noch andere führende Medien Fakten, Zitate, Personen, ganze Reportagen gefäscht und erfunden. Vermutlich kein Einzelfall. Wieso wird es solchen Betrügern so leicht gemacht? Weiterlesen