Archiv der Kategorie: Donald Trump

Lübcke-Mord: Meinungsfreiheit auch für Rechte!


Selbst Unionspolitiker fordern seit dem Lübcke-Mord, Rechtsextremen das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung zu entziehen. Das brächte jedoch die Demokratie in Gefahr, die es gegen sie zu verteidigen gilt. Weiterlesen

Über den Zwangskollektivismus der Identitären rechts und links


Die Völkischen und die Verfechter von Multikulturalismus & diverser Minderheiten sind sich viel ähnlicher als sie glauben: Beide Gruppen suchen krampfhaft nach sozialer Identität in einer unübersichtlichen, entgrenzten Welt. Weiterlesen

Syrien: Faulige Doppelmoral der Linken


Wenn es nach solchen geht, die sich für Linke halten, haben die USA/Frankreich/GB mit ihrem „Angriff“ auf drei Chemiewaffen-Ziele in Syrien das Völkerrecht gebrochen. Gebrochen hatten es jedoch in Wahrheit vorher das kriegsverbrecherische Assad-Regime, im Verbund mit Putin-Russland und Iran. Eine Strategie des Westens wird aus den Luftschlägen jedoch nicht. Weiterlesen

US-Bomben auf Syrien: Ein legitimer Vergeltungsakt


Die begrenzten Luftschläge der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf eine syrische Chemiewaffen-Forschungs-, -Lagerstätte sowie -Leitzentrale in der Nacht waren gerechtfertigt. Auch wenn der letzte Beweis fehlt, dass das Regime von Assad für den jüngsten C-Waffen-Angriff auf Zivilisten verantwortlich war und der UN-Sicherheitsrat wegen des Widerstands Russlands nicht zugestimmt hat: Kriegsverbrechen mit Massenvernichtungswaffen am eigenen Volk dürfen nicht ungesühnt bleiben. Weiterlesen